Werkstatt für

Soziale Physik

Vorträge - Schulungen

Auf technische Veränderungen hinweisen, reagieren und Wege für den erfolgreichen Umgang mit diesem digitale Wandel zu empfehlen: Das das Erste der beiden Arbeitsfelder der Werkstatt für Soziale Physik Michael Felske.

Second Task ist die Entwicklung von technischen Hilfsmitteln für Demenzerkrankte im Rahmen des Ambient Assisted Living (AAL). Für die technische Umsetzung meiner Entwicklungen erfolgt noch in 2017 eine Existenzgründung.

Zur Unterstützung für Pflegende biete ich hier im Vorfeld eine Schulung zum Thema "Kommunikation mit Demenzpatienten" an. Mehr dazu hier...

 Die rasante Entwicklung hin zur Industrie 4.0 ist in aller Munde. Sie bringe fatale Folgen mit sich, heißt es. Dabei ist "Disruption"  das Schlagwort. Übersetzt heißt es „kreative Zerstörung“. Dabei bleibt Altes - auch viele Unternehmen - auf der Strecke und Neues oder vielleicht auch nur Anderes entsteht. Bei dieser digitalen Transformation werden Märkte und Unternehmen radikal verändert.

Felske gibt in seinem Vortrag zum Thema "Disruption" u.a. Antworten auf die folgenden Fragen:

- Welche Entwicklungen entstehen?
- Welche Chancen und Risiken folgen daraus für Unternehmen?
- Wie können Unternehmen die digitale Transformation erfolgreich nutzen?

Michael Felske ist Soziologe und seit Bildschirmtext (die Älteren von Ihnen werden BTX noch kennen) in Sachen Technikentwicklung dabei. Es entstand ein Dokumentarfilm über BTX und mehrere Kurzfilme sowie Bücher.

Nach mehr als 10 Jahren Dozententätigkeit ist er nun im Öffentlichen Dienst im Bereich Arbeitgeber als Vermittler tätig. Hier hat er bei den Entwicklungen und Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt "seine Nase im Wind".

Benutzen Sie die Schalter unten um mehr zu erfahren!